Somatic Experiencing (R)

SE ist eine Möglichkeit zur Behandlung und Auflösung von Schock und Trauma und deren Folgen. Der amerikansiche Psychologe und Biologe Dr. A. Peter Levine ist der Ergründer von Somatic Experiencing R.

Freilebende Tiere werden in der Natur selten traumatisiert. Die Fähigkeit sich aus vorausgegangener Bedrohung wieder zu befreien, erlaubt es den Tieren diese Erfahrung loszuwerden ohne danach an Posttraumatischen Belastungsstörungen zu leiden. 

Sie entladen diese überschüssige Energie. Auf diesem Wissen aufgebaut, können auch wir Menschen diese überschüssige Energie loswerden und die Erfahrungen integrieren. 

Wir Menschen sind oft Meister in Einschränkungen hinzunehmen und auszuhalten. Auch unscheinbare Stürze oder Operationen können Posttraumatische Folgen haben. 

Es stehen auch Flyer vom Verband SE CH (Somatic Experiencing Schweiz) zur Verfügung, fragen Sie mich unverbindlich an, gerne sende ich Ihnen einen Flyer zu.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.